Cookie-EinstellungenNotwendige Cookies helfen dabei eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen, wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
SCHÜTZENVEREIN
ONDRUP - WESTERFELDE
1888 e.V

Schützenverein Westerfelde stellt sich vor

288
Aufrufe
04
04.2022

Pressetext Jahreshauptversammlung 2022

Endlich wieder Schützenfest!

Mit der Jahreshauptversammlung am 26.03.2022 startete der Schützenverein Ondrup-Westerfelde 1888 e.V. offiziell in das Schützenfestjahr. 33 Schützen versammelten sich im Restaurant Jakobsbrunnen und stimmten letzte organisatorische Details für das große Fest am diesjährigen Pfingstwochenende ab.

Heinrich Schöler verabschiedete sich nach langjähriger Mitarbeit aus dem Beirat und wird zukünftig durch seinen Sohn Bernd Schöler vertreten. Hendrik Böcker und Frank Schlüter verstärken als Fahnenoffiziere das Offizierskorps. Die anwesenden Schützen gratulierten Jan Schmottlach zur erfolgreichen Prüfung als Schießaufsicht. Gemeinsam mit Frank Schlüter, der einen Tag nach der Versammlung ebenfalls die Prüfung erfolgreich meisterte, betreut er ab sofort die internen Schießveranstaltungen des Vereins.

Im Mittelpunkt der Versammlung stand das große Highlight des Jahres. Unter dem Motto „Endlich wieder Schützenfest!“ wird vom 03. bis 06. Juni das im Vorjahr coronabedingt ausgefallene Fest nachgeholt. Finanzielle Unterstützung hat sich der Verein hierfür durch das Förderprogramm „Neustart miteinander“ der Landesregierung NRW zugesichert. Zum Auftakt in das Festwochenende begrüßen die Schützen am Freitagabend das Comedyduo „Die Bullemänner“ mit ihrem neuen Programm „Plem“. Der Kartenverkauf ist bereits gestartet. Zum Vorverkaufspreis von 20 € können Tickets im Restaurant Jakobsbrunnen erworben werden. Am Samstagabend findet traditionell der Königsball der scheidenden Majestäten statt. Nach vier Jahren Regentschaft verabschieden sich Jan-Niklas Kortendiek und Marlene Brentrup vom Königsthron. DJ Andreas Büscher wird hierbei für beste Stimmung im Schützenzelt sorgen. Am Sonntagnachmittag ermitteln die Schützen an der Vogelstange den neuen König von Ondrup-Westerfelde und lassen den Tag anschließend auf dem Festplatz am Jakobsbrunnen ausklingen. Zum Start in den Montag folgt nach der heiligen Messe das gemeinsame Frühstück der Schützen mit ihren Familien und anschließendem Frühschoppen. Den Schlusspunkt des Festwochenendes setzt der Königsball mit den neuen Majestäten und der Live-Band „Startup“ am Montagabend. Weitere Details zum Schützenfest, sind auf www.westerfelde.de zu finden.

 

Verfasser:

Ihr Kommentar

Name (Pflichtfeld)
E-Mail (Pflichtfeld)
Ihr Text (Pflichtfeld)